Passwort vergessen

News


DBfK-Appell an NRW: Ausbildungsreform konstruktiv begleiten

Der Regionalverband Nordwest des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) hat die nordrhein-westfälische Landesregierung aufgerufen, die Pflegeausbildungsreform zu unterstützen. Bislang widerspreche die Gesundheitsministerin des Landes, Barbara Steffens, „der Expertenmeinung und kritisiert den Gesetzesentwurf als...

Pflegemanagement-Nachwuchs ausgezeichnet

Die stellvertretende Stationsleitung am St. Christophorus-Krankenhaus in Werne, Sarah Behling, hat den Pflegemanagement-Award 2016 gewonnen. „Sarah Behling steht für eine neue Generation von Führungskräften in der Pflege, wie sie die Profession Pflege dringen braucht, um den Versorgungsprozess auf Augenhöhe mitgestalten...

Pflegekammer: Erste Vertreterversammlung tagt

Heute hat sich Deutschlands erste Pflegekammer in einer historischen Sitzung konstituiert. In Mainz treffen sich am heutigen Montag und am Dienstag die Mitglieder der Vertreterversammlung sowie Repräsentanten aus Verbänden und Politik, um unter anderem eine Satzung zu beschließen. Unter den Gästen des Festakts waren der...

Enquete präsentiert 600 Handlungsempfehlungen

Die baden-württembergische Enquete-Kommission Pflege hat mehr als 600 Handlungsempfehlungen erarbeitet, um die Pflege im Land zukunftsfähig zu gestalten. Vor allem die Attraktivität der Pflegeprofession müsse gesteigert und der Verbleib im Beruf gefördert werden, so der Gremiumsvorsitzende, Helmut Walter Rüeck (CDU), bei...

Call for Abstracts zur Kultursensibilität in der Pflege

Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) hat anlässlich des Kongresses „Lernwelten 2016" in Wien einen Call for Abstracts gestartet. Noch bis zum 30. März 2016 können Interessierte Vorträge, Workshops oder Poster zu den Themen kultursensibel Lernen, Lehren und Arbeiten in der Pflege- und Gesundheitsausbildung,...

Mai fordert „Jahrzehnt für die Pflege"

Markus Mai, Vorsitzender des Gründungsausschusses der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, hat die Politik aufgerufen, in Sachen Pflege endlich über die Legislaturperiode hinauszudenken. Nur so seien die Probleme in den Griff zu bekommen. Das im Kabinett beschlossene Pflegeberufsgesetz sei zwar „ein guter Aufschlag", aber...

Azubi-Tarifvertrag in Niedersachsen gescheitert

Niedersachsen wird auch künftig ohne einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für Auszubildende in der Pflege auskommen müssen. Ein entsprechender Antrag hat gestern im Tarifausschuss keine Mehrheit erhalten. Das stieß auf Empörung bei der Arbeitnehmerseite. Vor allem branchenfremde Arbeitgeber würden die...

Illegale Patienten-Selfies: Fünf Pfleger verurteilt

Am Donnerstag hat das Amtsgericht Aachen Medienberichten zufolge fünf ehemalige Krankenpfleger wegen illegaler Patientenfotos zu Haft- und Geldstrafen verurteilt. Der Grund: Die Angeklagten hatten entwürdigende Selbstporträts und Videos mit Patienten in der Notaufnahme der Uniklinik Aachen gemacht und diese über den...

B. Braun-Stiftung bildet Pflegende zu Führungskräften aus

Die B. Braun-Stiftung hat jüngst 40 Pflegenden Führungskompetenzen für ihre Krankenhauskarriere zertifiziert. Zuvor hatten die Ausgezeichneten an der Seminarreihe „Expertise in Leadership" der Stiftung teilgenommen – ein berufsbegleitendes, achtmonatiges Programm, das Pflegende zu Führungskräften ausbildet. „Die...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten