Passwort vergessen

News


News

dip warnt vor Hysterie in der Generalistik-Debatte

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (dip) ruft zu einer sachlichen Umsetzungspolitik in der Generalistik-Debatte auf. Das Kästchendenken – hier die Altenpflege, dort die Krankenpflege – sei angesichts von immer mehr alten und an Demenz erkrankten Menschen in den Krankenhäusern und immer mehr...
News

Zusätzliches Pflegepersonal in Krankenhäusern gefordert

Anlässlich des heute in Berlin stattfindenden Aktionstags, „Krankenhaus-Reform? So Nicht!" fordert der Deutsche Pflegerat (DPR) zusätzliche Mittel zur besseren Finanzierung der Personalkosten in Krankenhäusern. In den vergangenen Jahren seien seitens der Krankenhausträger rund 50.000 Vollzeitstellen im Pflegedienst...
News

Gröhe weist Kritik des Pflegerats zurück

Noch in diesem Jahr soll es zur Neuregelung der Pflegeausbildung mit der Einführung eines generalistischen Berufsbildes kommen. Das hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) am Montagnachmittag in Berlin angekündigt. Er arbeite daran mit seiner Kabinettskollegin Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) unter...
News

Regierung, ASB und VN kritisieren Mangel an Hilfsgeldern

Die Bundesregierung, die Vereinten Nationen und Hilfsorganisationen wie der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) machen die sich verschärfende humanitäre Lage in den arabischen Ländern für die wachsende Zahl von Flüchtlingen in Deutschland verantwortlich, die auch das Gesundheitssystem und die Krankenhäuser in Deutschland...
News

„Wir brauchen eine Transparenz-Initiative"

Gabriele Meyer, Professorin für Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat eine patientenorientierte und aussagekräftige Pflegeforschung gefordert. Dazu gehörten eine für Kliniker und Patienten relevante Forschungsfrage, eine angemessene Methodenauswahl sowie eine...
News

DBfK will klares Nein zu Fremdenfeindlichkeit

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat professionell Pflegende dazu aufgerufen, sich anlässlich der Flüchtlingskrise klar von fremdenfeindlichen Gedankengut abzugrenzen. „Professionelle Pflege ist dem Schutz aller Menschen und der respektvollen Achtung der Menschenrechte verpflichtet, wie es das...
News

Konflikt um UPD schwelt weiter

Die Fördermittel für die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) werden für die kommende Förderphase von 5,2 Millionen Euro auf 9 Millionen Euro jährlich erhöht und die Laufzeit von fünf auf sieben Jahre verlängert. Das teilten gestern der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef...
News

Verbände fordern Nachbesserungen bei Palliativgesetzgebung

Aus Anlass der gestrigen Anhörung zum Hospiz- und Palliativgesetz haben mehrere Verbände in ihren Stellungnahmen Nachbesserungen gefordert. „Wir sehen unter anderem bei der vorgesehenen Finanzierung von Sach- und Personalkosten für ambulante Hospizdienste und bei der Praxis der Hospiz- und Palliativberatung...
News

Generationengerechtes Führen in der Pflege – Jetzt noch schnell anmelden!

Am 15. und 16. Oktober findet der 2. Workshop Generationengerechtes Führen in der Pflege in der Bochumer Aesculap Akademie statt. Sichern Sie sich jetzt noch Ihren Platz! Anmeldeschluss ist der 30. September. Das Seminar, das sich an Führungskräfte in der Pflege richtet, vermittelt an 2 Tagen fundiertes Wissen für den...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten