Passwort vergessen

News


News
  • News

Wittener Demenz-Zentrum erhält weitere Fördergelder

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter sowie die Landesverbände der Pflegekassen in Nordrhein-Westfalen fördern das Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD) an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) für weitere zwei Jahre. Die neuen Gelder sollen einer entsprechenden Mitteilung von Mittwoch zufolge...
News
  • News

DPR: Ausbildungsreform ist Qualitätsgewinn für alle

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat in einer aktuellen Mitteilung die Zukunftsfähigkeit des Pflegeberufereformgesetzes betont und die derzeitigen Blockadehaltungen verurteilt. Diese würden die Pflegequalität der Zukunft gefährden, sagte DPR-Präsident Andreas Westerfellhaus.  Um eine hohe Patientensicherheit sowie eine...
News
  • News

AG Junge Pflege Nordwest erhält neuen Ansprechpartner

Die hauptamtliche Betreuung der Arbeitsgemeinschaft (AG) Junge Pflege im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest übernimmt künftig DBfK-Referent Stefan Schwark. Der studierte Gesundheitsökonom ist seit Mai 2016 als Referent für Pflege im Krankenhaus im DBfK Nordwest angestellt. Der 31-jährige Gesundheits-...
News
  • News

Schleswig-Holstein macht Demenz zum Gesellschaftsprojekt

Die schleswig-holsteinische Staatssekretärin, Anette Langner (SPD), hat auf dem zweiten Runden Tisch Demenzplan in Kiel die Wichtigkeit der gesellschaftlichen Beteiligung beim Thema Demenz hervorgehoben. Langner betonte auf dem Termin am Montag, dass die Anzahl von Menschen mit Demenz aufgrund der demografischen...
News
  • News

Kirchliche Altenhilfeverbände warnen Politik vor Fehlentscheidungen

Die beiden kirchlichen Verbände DEVAP, Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege, sowie VKAD, Verband katholischer Altenhilfe Deutschland, haben in einer gemeinsamen Mitteilung von Montag vor einem Scheitern des Pflegeberufereformgesetzes gewarnt. Wie schon mehrere Pflegeverbände zuvor, warnen die beiden...
News
  • News

Gemeinsames Treffen von Pflegekammern und Berufsverbänden

In der vergangenen Woche trafen sich in Mainz zum ersten Mal Vertreter der Pflegekammern und der Pflegeberufsverbände, um zusammen die Marschrichtung im Bundestagswahljahr festzulegen. Gemeinsam wolle man die Autonomie der Pflegenden stärken, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung der rheinland-pfälzischen...
News
  • News

Wie würden Sie entscheiden?

Das 27. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege im CCB in Bremen bietet am 16. Februar ab 11 Uhr eine Besonderheit: ein exklusives Expertenpanel. Verfolgen Sie den Roundtable „Fallbesprechungen zum Umgang mit Schmerz, Agitation und Delir" live über das Internet. Stimmen Sie per Web-TED, über das weitere therapeutische...
News
  • News

DPR fordert schnelle Lösung für Personalnot

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat den aktuellen schriftlichen Appell des Staatssekretärs Karl-Josef Laumann (CDU) an Pflegeeinrichtungen, attraktivere Arbeitsbedingungen für Pflegende zu schaffen, begrüßt. Zugleich hob der DPR aber hervor, dass die Basis für bessere Bedingungen in der Pflege mehr vorhandenes Personal sei....
News
  • News

VDEK lehnt Finanzierung von mehr Pflegekräften ab

Die saarländische Landesvertretung des Verbands der Ersatzkassen (VDEK) will die Zusatzkosten für mehr Pflegekräfte in den Krankenhäusern des Landes nicht übernehmen. Die Landesregierung des Saarlandes hatte Mitte Januar verkündet, in den neuen Krankenhausplan Regeln zur Mindestausstattung für Pflegekräfte und Ärzte...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen