Passwort vergessen

News


Offener Brief für faire Bedingungen in der Pflegeausbildung

Eine Gruppe von Lehrern an Niedersachsens berufsbildenden Schulen hat in einem Offenen Brief unter anderem an das Gesundheitsministerium in Bund und Land sowie den Deutschen Pflegerat ihre Sorge bekundet, dass die Qualität der Pflegeausbildung verloren geht. Auszubildende in der Pflege seien bedroht von Burn-out,...

Qualifikation von Pflegenden beeinflusst Sterblichkeit der Patienten

Die Behandlung in einem Krankenhaus mit einem hohen Anteil von minder qualifizierten Pflegenden geht mit einem erhöhten Sterberisiko der Patienten einher. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Querschnittstudie der University of Pennsylvania, die am Dienstag das internationale Wissenschaftsjournal BMJ auf seiner...

Bayern setzt auf Pflegelotsen in Unternehmen

Das bayerische Gesundheitsministerium hat angekündigt, die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterstützen zu wollen. Das Ministerium hat die Evangelische Hochschule Nürnberg damit beauftragt, Fortbildungsmodule für sogenannte betriebliche Pflegelotsen zu entwickeln, und stellt dafür rund 72.000 Euro zur Verfügung. Das...

Deutschland in Europa Schlusslicht

Am dritten Kongresstag des 39. Deutschen Krankenhaustags am Mittwoch in Düsseldorf, standen im Forum „Pflege im Krankenhaus" pflegepolitische Themen im Vordergrund. Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), Franz Wagner, und die Vorsitzende des Deutschen Bildungsrats für Pflegeberufe,...

Anwerben von Pflegepersonal: Methoden werden ungewöhnlicher

Im Kampf um Pflegepersonal setzen Krankenhäuser verstärkt auf ungewöhnliche Aktionen. Mit Guerilla-Marketing-Aktionen vor den Toren der Konkurrenz versuchen sie etwa, sich gegenseitig Personal abzuwerben, wie die Frankfurter Neue Presse am Mittwoch berichtete. Demnach hatten sich der Verwaltungsdirektor und die...

Junge Pflege besorgt über Entwicklungen in Berlin

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Junge Pflege im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordost hat Bedenken geäußert angesichts des geplanten Koalitionsvertrags der bundesweit ersten rot-rot-grünen Landesregierung in Berlin. Die Spitzen von SPD, Linken und Grünen einigten sich am Mittwoch, zwei Monate nach der Wahl...

SPD für Änderung des Heim-Bewertungssystems

Die SPD-Landtagsfraktion in Niedersachsen setzt sich für Änderungen der Pflegeheim-Benotungen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) ein. Der Fraktionssprecher für Verbraucherschutz, Ronald Schminke, bezeichnete die MDK-Noten in der Berliner Tageszeitung von Dienstag als Verbrauchertäuschung. „Die...

Forderung nach mehr Transparenz in Pflegeeinrichtungen

Betreiber von Pflegeeinrichtungen sollten verpflichtet werden, ihre tatsächliche Personalausstattung im Verhältnis zu den vorgegebenen Richtwerten zu veröffentlichen. Das hat der Vorsitzende der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA), Manfred Stegger, am Montag gefordert. Die...

Neue kommissarische Pflegedienstleiterin an MKK-Haus

Zum 1. November hat Urte Abbate die kommissarische Pflegedienstleitung am Krankenhaus Lübbecke Rahden im Verbund der Mühlenkreiskliniken (MKK) übernommen. Das geht aus einer MKK-Mitteilung von Ende vergangener Woche hervor. Die 44-Jährige hat damit die Position von Christiane Höbig übernommen, die zum gleichen Zeitpunkt...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten