Passwort vergessen

News


News

Langner: Offene Fragen zur Generalistik können gelöst werden

Die Gesundheitsstaatssekretärin Schleswig-Holsteins, Anette Langner, hat sich auf einer Fachtagung in Kiel für die Durchsetzung des Pflegeberufereformgesetzes stark gemacht. Zwar gebe es am Gesetzesentwurf noch Verbesserungsmöglichkeiten wie die Konkretisierung der Ausbildungs- und Prüfungsinhalte. „Wir gehen aber davon...
News

Zegelin: Intensivstationen sind menschlicher geworden

Die Wittener Pflegewissenschaftlerin Angelika Zegelin hat in einem Interview mit der Zeitschrift „Angehörige pflegen" kritisiert, dass Intensivstationen hierzulande häufig noch als „Tabuzonen" wahrgenommen würden. Das liege vor allem daran, dass dort vieles anders sei als im übrigen Klinikbereich. Die Stationen seien...
News

„Landesverband wir pflegen NRW" gegründet

In Nordrhein-Westfalen haben pflegende Angehörige den „Landesverband wir pflegen NRW!" ins Leben gerufen. An dem Gründungstreffen am vergangenen Wochenende in Münster nahmen neben Betroffenen auch Repräsentanten der Sozialverbände, der Unfallkassen und der Landesseniorenvertretung teil, heißt es auf der Website des neuen...
News

Rheinland-Pfalz testet Gesundheitspass für Flüchtlinge

Das Gesundheitsministerium und das Integrationsministerium in Rheinland-Pfalz haben einen Gesundheitspass für Flüchtlinge erarbeitet, der nun im Land eingeführt werden soll. Das Dokument diene der Dokumentation der verpflichtenden Erstuntersuchungen durch die Gesundheitsämter, erfolgten Impfungen und Erstbehandlungen in...
News

„Angehörige pflegen": Wichtige Partner von Intensivpatienten

Die Möglichkeiten der ambulanten Betreuung von Intensivpatienten sind heute enorm. Auch wenn es ein Einschnitt ist, dass rund um die Uhr eine Pflegekraft im Haushalt anwesend ist, sind viele Angehörige erleichtert, wenn der Patient nach Hause kommen kann. Denn häufig bleibt die Zeit auf der Intensivstation in keiner...
News

bpa fordert mehr Pflegejobs in Bremen

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) hat den Bremer Senat aufgefordert, sich stärker für eine angemessene Vergütung der Pflegeleistungen einzusetzen. Zudem solle die Hansestadt mehr um Fachkräfte werben und deren Arbeitsbedingungen verbessern. Denn die Pflege sei „der Jobmotor der Bremer...
News

Aussetzungsvorhaben der Pflegeberufsreform weiter in der Kritik

Die Kritik an dem vergangene Woche initiierten Generalistik-Moratorium reißt nicht ab. Nachdem sich bereits der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) und der Deutsche Pflegerat (DPR) klar gegen einen Aufschub der generalistischen Ausbildung ausgesprochen haben, positioniert sich nun auch der Verband der...
News

ZQP erarbeitet Themenheft „Schattentage in der Pflege"

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat eine Informationsbroschüre zur Methode der Schattentage in der Pflege erarbeitet. Sie soll Pflegenden unter anderem einen Perspektivenwechsel ermöglichen. Das bedeute, Pflegekräfte versetzten sich für einen bestimmten Zeitraum in die Situation pflegebedürftiger Menschen,...
News

Pflegeforschung gegen Aufschub der Generalistik

Der Leiter des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip), Frank Weidner, hat sich klar gegen die Aussetzung des Gesetzgebungsverfahrens zur Pflegeberufsreform ausgesprochen. Pflegewissenschaft- und –pädagogik verfügten seit Mitte der 90er-Jahre über ausreichend Kenntnisse, dass die zu vermittelnden...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten