Passwort vergessen

News


News

DIP befragt Intensivpflegende zur Arbeitssituation

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) hat am Montag eine Online-Befragung zur Personalausstattung, Arbeitssituation und Patientenversorgung auf Intensivstationen gestartet. Die Umfrage richtet sich an Pflegende aus dem deutschsprachigen Raum, welche aktuell auf einer Intensivstation tätig sind. Diese...
News

Reform der Pflegeberufe noch in dieser Legislatur?

Obwohl das Gesetzgebungsverfahren zum Pflegeberufereformgesetz seit einigen Monaten stockt, hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion angekündigt, diese noch in dieser Legislatur gesetzgeberisch abzuschließen. Entgegen unserer gestrigen Meldung sind dafür aber noch keine konkreten Termine bekannt. Wir entschuldigen uns an dieser...
News

Personalmangel: Intensivbetten werden häufig gesperrt

Bettensperrungen aufgrund von fehlendem Personal scheinen im Intensivbereich keine Ausnahme zu sein. Dies bestätigt eine deutschlandweite Umfrage, die erforschte, wie oft, warum und mit welchen Folgen Bettensperrungen vorkommen. An der nicht repräsentativen Befragung beteiligten sich 508 Teilnehmer, davon überwiegend...
News

Neue Pflegerische Departmentleiterin in Leipzig

Am 1. Januar hat Kerstin Voigt die neugeschaffene Funktion der Geschäftsführenden Pflegerischen Departmentleiterin am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) übernommen. Damit ist die 50-Jährige in dieser Position zunächst für die nächsten fünf Jahre vorrangig für übergeordnete, strategische Aufgaben zuständig. Der Vorstand...
News

Studie misst Effekte antiseptischer Waschungen

Eine deutschlandweite Studie des Instituts für Hygiene am Universitätsklinikum Leipzig misst seit Januar 2017 die Wirksamkeit einer speziellen Ganzkörperwaschung auf Intensivstationen. Hierfür werden für drei Jahre auf 45 Intensivstationen die Effekte einer täglichen Waschung der Patienten mit Waschhandschuhen untersucht,...
News

DIP-Forscherin fordert bessere Anreize für Pflegeberuf

Die Pflegeausbildung muss nach Ansicht von Pflegeforscherin Gertrud Hundenborn dringend attraktiver werden. Denn die Rahmenbedingungen in der Pflege seien belastend, die Bezahlung schlecht, Aufstiegsmöglichkeiten fehlten teilweise und der Fachkräftemangel steige. Mehr Menschen müssten für den Pflegeberuf begeistert...
News

Frohe Weihnachten

Mit dem heutigen Newsletter verabschiedet sich die Redaktion des Bibliomed-Newsletters für dieses Jahr. Wir danken Ihnen, liebe Leser, für Ihre Treue, wünschen Ihnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches und zufriedenes Jahr 2017! Der erste Newsletter des neuen Jahres erscheint am 9. Januar. Ihre...
News

Gröhe: „2017 wird ein gutes Jahr für die Pflege"

Kurz bevor die Neuerungen der großen Pflegereform der schwarz-roten Bundesregierung zum Jahreswechsel in Kraft treten, gibt sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) optimistisch. „Wir haben uns in der Pflege einen echten Kraftakt vorgenommen und können jetzt sagen: 2017 wird ein gutes Jahr für Pflegebedürftige...
News

Neue Akademische Lehrkrankenhäuser in Münster

Die Alexianerhäuser Raphaelsklinik und Clemenshospital in Münster kooperieren künftig mit der FOM-Hochschule und werden damit offiziell jeweils zum „Akademischen Lehrkrankenhaus für Pflege". Die Schirmherrschaft übernimmt der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann. Angesichts...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten