Passwort vergessen

News


  • News

Nachhaltigkeit: Pflegende können wichtigen Beitrag leisten

Wenn es um nachhaltiges Handeln in der Pflege geht, muss zwar der Arbeitgeber die strukturelle Basis schaffen. Bei der konkreten Umsetzung kommt es aber auf das Bewusstsein der Pflegenden an, meint Norma Huss, Pflegewissenschaftlerin an der Hochschule Esslingen.  Nicht immer werde ausreichend darüber nachgedacht, woher...
  • News

VPU und DBfK fühlen Parteien auf den Zahn

Im Vorfeld der anstehenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben zwei große Pflegeberufsverbände die Parteien aufgefordert, Stellung zu ihren pflegepolitischen Zielen zu beziehen. Das geht aus einem gemeinsamen Schreiben beider Verbände hervor.
  • News

EU macht sich für pflegende Angehörige stark

Europa soll sozialer werden. Dazu hat die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel ein Papier vorgestellt, wonach unter anderem auch die Pflege gestärkt werden soll. Arbeitnehmer, die einen engen Angehörigen pflegen, sollen pro Jahr fünf Tage zugesprochen bekommen, an denen sie sich um das kranke Familienmitglied kümmern können....
  • News

Kirchliche Kliniken fordern bundesweite Pflegeassistenz

Die Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) fordern mit Blick auf die Bundestagswahl neben einer generalistischen und akademischen Pflegeausbildung eine „zweijährige, für eine weitere Qualifizierung anschlussfähige, bundeseinheitlich geregelte und anerkannte Assistenzausbildung“. Insgesamt müssten die Studienplätze...
  • News

Tausende demonstrieren für freie Wissenschaft

Weltweit haben zahlreiche Menschen beim „March for Science“ am Samstag für eine unabhängige Forschung demonstriert. Auch in mehreren deutschen Städten gingen viele Personen auf die Straße: Allein in Berlin zählten die Veranstalter rund 11.000 Teilnehmer, in Hamburg rund 2.000. Die Proteste richteten sich dagegen, die...
  • News

Höherer Mindestlohn in der Pflege

Die Kommission für Mindestlöhne in der Pflege hat sich darauf geeinigt, dass die Pflege-Mindestlöhne ab dem Jahr 2018 auf 10,55 Euro pro Stunde im Westen und 10,05 Euro im Osten steigen sollen. In zwei Schritten sollen die Löhne dann bis Anfang 2020 auf 11,35 Euro im Westen und 10,85 Euro im Osten zulegen, wie das...
  • News

Gröhe kündigt IT-Studie für Pflege an

Noch vor der Sommerpause will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eine Studie veröffentlichen zur Frage, wie der Einsatz von mehr digitaler Technik zu einer besseren Altenpflege führen kann. Das kündigte Gröhe zum Auftakt der IT-Messe Conhit am Dienstagnachmittag in Berlin an.
  • News

Gesundheit Nordhessen profitiert von E-Learning

Die Gesundheit Nordhessen Holding (GNH) hat das vergangene Jahr mit einem Plus von 2,1 Millionen Euro abgeschlossen und damit zum achten Mal in Folge einen Gewinn erwirtschaftet. Das Ergebnis liegt zwar 1,1 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert, der Umsatz stieg gegenüber 2015 aber um 9,1 Millionen Euro auf 375,7 Millionen...
  • News

Vorschlag für Personaluntergrenzen in 15 Fachabteilungen

Die Pläne der Bundesregierung für Personaluntergrenzen fußen bereits auf detaillierten Vorschlägen. Es scheint eine entsprechende Blaupause zu geben, wie einem BibliomedPflege vorliegendem Schreiben zu entnehmen ist. Darin wendet sich Ingrid Fischbach, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, an den...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten