Passwort vergessen

News


  • News

Land zieht positives Fazit für Projekt zur Nachwuchsgewinnung

Ein Projekt des Landes Rheinland-Pfalz zur Sicherung von Nachwuchs in der Pflege scheint vielversprechend zu sein. Arbeits- und Sozialstaatssekretär David Langner zog am Dienstag in Mainz eine positive Bilanz des Ende 2016 gestarteten Projekts. Es sei „ein voller Erfolg gewesen“ und stelle für alle Beteiligten eine...
  • News

Verdienstorden des Landes NRW an Werner Schell

Der Vorsitzende der unabhängigen und gemeinnützigen Initiative „Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk“ hat am Dienstag in Neuss den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) erhalten. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sagte zur Begründung, Schell sei eine streitbare und unüberhörbare Stimme für Mitmenschlichkeit und...
  • News

OP im Fokus: Pflegende haften in bestimmten Situationen voll

Wenn Pflegende ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachkommen, kann das für sie durchaus haftungsrechtliche Folgen haben. Darauf verwies der Jurist Dominik Roßbruch auf dem Symposium „OP im Fokus“ am vergangenen Freitag in Berlin. Er klärte auf über rechtliche Fallstricke und zeigte, was Pflegende beachten müssen. „Jede...
  • News

Unübersichtliches Angebot an Fort- und Weiterbildungen

Die bundesweit nicht einheitlich geregelten Fort- und Weiterbildungen erschweren zunehmend den Überblick für Pflegende. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung im Auftrag des Deutschen Bildungsrats für Pflegeberufe (DBR) durchgeführt und am Montag in Berlin vorgestellt...
  • News

B. Braun-Stiftung: Prölß neues Vorstandsmitglied

Die B. Braun-Stiftung hat Joachim Prölß vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in den Vorstand berufen. Der 54-Jährige ist im UKE Vorstandsmitglied und Direktor für Patienten- und Pflegemanagement. Der gebürtige Kölner tritt die Nachfolge von Margit Purwin an, die 22 Jahre lang in der Stiftung für Pflegethemen...
  • News

Rheinland-Pfalz: Sozialministerin will Beschäftigungsverbot für Vorbestrafte

Die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) setzt sich für ein Beschäftigungsverbot von vorbestraften Personen in der Pflege ein. „Personen, die sich aufgrund bestimmter Delikte, beispielsweise wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen, strafbar gemacht haben, haben in Pflegeeinrichtungen...
  • News

Geschäftsführerin für Pflegekammer Rheinland-Pfalz

Susanne Wegenmann unterstützt seit 1. Dezember als Geschäftsführerin die Pflegekammer Rheinland-Pfalz. Sie ist für die Leitung der Geschäftsstelle in Mainz verantwortlich, wie am Freitag bekannt wurde. Gesundheitspolitisch sei sie äußerst bewandert und daher mit den Herausforderungen, vor denen die Pflege stehe, vertraut,...
  • News

Altenpflegehelfer: Neues Ausbildungsprojekt für türkische Frauen

In Bayern startet ab 1. August 2018 ein Pilotprojekt, in dem türkische Frauen ohne Schulabschluss in einem speziellen Ausbildungsgang zu Altenpflegehelferinnen ausgebildet werden sollen. In Bayern leben insgesamt 336.000 Menschen mit türkischen Wurzeln, sagte die bayerische Integrationsbeauftragte Kerstin Schreyer kürzlich in...
  • News

5 Tipps zur Händedesinfektion

Eine gute Händehygiene ist entscheidend, um Infektionsraten zu senken. Doch die Rate an Händedesinfektionen, die im Krankenhaus durchgeführt werden, ist nach wie vor niedrig. Mit diesen fünf Tipps wird Händedesinfektion einfacher: So sollten Desinfektionsmittelspender angebracht sein: direkt am Patientenbett, im Blickfeld...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten