Passwort vergessen

News


  • News

Petition für Personalvorgaben in Pflegeheimen gestartet

Eine Online-Petition will erhöhte Mindestpersonalvorgaben in Bremer Pflegeheimen bewirken. Anlass ist das dortige Wohn- und Betreuungsgesetz, das neu beschlossen werden soll und unter anderem die Personalausstattung in Pflegeheimen regelt. Bislang sei aber nicht vorgesehen, die Vorgaben des bestehenden Gesetzes anzupassen....
  • News

Pflegeheimkosten: Saarland fast viermal so teuer wie Thüringen

Knapp 600 Euro müssen Bewohner von Pflegeheimen durchschnittlich in Deutschland selbst zahlen - doch die Zuzahlungen variieren regional sehr stark.  Während Heimbewohner in Thüringen im Schnitt 225 Euro Eigenanteil leisten müssten, liege der Betrag im Saarland bei 869 Euro, berichtete die Nordwest-Zeitung am Donnerstag....
  • News

Mit Pippi Langstrumpf gegen den Personalmangel

Unter dem Motto "Wir setzen die Rosarote Brille auf" hat die Gewerkschaft Verdi für kommenden Dienstag zum Aktionsstreik an der Charité - Universitätsmedizin Berlin aufgerufen. Hintergrund seien die stockenden Verhandlungen zur Weiterentwicklung des Tarifvertrags Gesundheitsschutz, verkündete Verdi am Mittwoch. Es geht also...
  • News

"DGNI-Pflege-Preis 2018" ausgelobt

Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI) hat den "DGNI-Pflege-Preis 2018" ausgelobt. Mit dem mit 500 Euro dotierten Award zeichnet die Fachgesellschaft Pflegende aus, "die mit professionellem Wissen und Handeln zur Verbesserung der intensivmedizinischen Versorgung kritisch kranker Patienten der...
  • News

Fachpflegekongress | OP-Tag: 500. Anmeldung erreicht

Die 500. Anmeldung zum Deutschen Fachpflegekongress | OP-Tag hat uns erreicht: Herzlichen Glückwunsch an Gewinnerin Sandra Hilbert. Sie hat an unserem Gewinnspiel teilgenommen und eine Freikarte für die Veranstaltung gewonnen. Sie wurde bereits schriftlich benachrichtigt.  Für alle anderen Interessierten an dem...
  • News

7 Tipps, wie Pflegende ein Delir vermeiden

Eine Verwirrtheit rund um die OP kommt häufig vor, bleibt aber gerade bei älteren Patienten oft unerkannt. Dabei gibt es gute Möglichkeiten, ein perioperatives Delir zu vermeiden. Simone Gurlit, Anästhesistin und Ärztliche Leitung der Abteilung für Perioperative Altersmedizin
  • News

Pflege fit für die Zukunft zu machen, ist Führungsaufgabe

Pflegende stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Damit sie ihren künftigen Aufgaben gerecht werden können, müsse die Unternehmensführung entsprechend handeln, sagt Martina Henke von der Sana Kliniken AG. Sie ist Bereichsleiterin für die "Unternehmensstrategie Pflege" im Konzern. Bei Sana habe sie unter anderem dafür...
  • News

Pflegegeld: Weniger Anträge abgelehnt als vor der Reform

Seit Inkrafttreten der Pflegereform zu Jahresanfang werden weniger Pflegeanträge abgelehnt als früher. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden von den Medizinischen Diensten der Krankenversicherungen 349 .337 Erstgutachten erstellt. Bei 70 .106 Versicherten wurde kein Pflegegrad festgestellt. Das waren ...
  • News

Verdi bereitet Aktionen an Charité vor

Die Gewerkschaft Verdi hat die Charité – Universitätsmedizin Berlin dafür kritisiert, tarifvertragliche Regelungen zur Mindestbesetzung in der Pflege nicht einzuhalten. Bis heute werden nach Gewerkschaftsangaben bei Unterbesetzungen auf den Stationen "keine ausreichenden Maßnahmen zur Entlastung von Seiten der Charité...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten