Passwort vergessen
  • News

Pflegekammer Niedersachsen

Nadya Klarmann folgt auf Mehmecke

Die Pflegekammer in Niedersachsen hat seit Samstag eine neue Präsidentin: Altenpflegerin Nadya Klarmann wurde am 7. März in einer außerordentlichen Sitzung der Kammerversammlung gewählt. Sie erhielt 15 von 24 gültigen Stimmen, wie die Kammer mitteilte.

Klarmann tritt die Nachfolge von Sandra Mehmecke an, die ebenfalls am Samstag ihren sofortigen Rücktritt von all ihren Ämtern bekannt gegeben hatte. Grund dafür waren die langanhaltenden Proteste gegen die Kammer und ein Misstrauensvotum Ende Februar gegen Mehmecke selbst.

"Ich wusste um die Herausforderungen. Mit destruktiven, spaltenden Aktivitäten auch aus unserer eigenen Berufsgruppe habe ich nicht in diesem Ausmaß gerechnet", teilte Mehmecke mit. Dabei seien "Einflussnahmen auf unsere Heilberufskammern von außen (…) völlig unangemessen". Eine Berufekammer mit Pflichtmitgliedschaft und ein Pflichtbeitrag seien rechtlich notwendig für die unabhängige Selbstverwaltung des Pflegeberufs.

Zur stellvertretenden Präsidentin wählte die Kammerversammlung Nora Wehrstedt, die das Amt bereits von August 2018 bis Januar 2020 innehatte. Weiterhin wurden Felix Berkemeyer, Ulrike Mewing, Benjamin Schiller und Kerstin Stammel in den Vorstand gewählt. Sascha Sandhorst hat sein Mandat behalten.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten