Passwort vergessen
  • News

Ausländische Pflegende

Kompetenzzentrum für international Pflegende gegründet

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) hat mit Förderung des Bundesgesundheitsministeriums ein Deutsches Kompetenzzentrum für internationale Fachkräfte in den Gesundheits- und Pflegeberufen (DKF) eingerichtet.

Ziel des Kompetenzzentrums sei es nach KDA-Angaben, ausländische Pflegende dabei zu unterstützen, sich gut in das deutsche Gesundheitssystem zu integrieren und in der neuen Heimat wohlzufühlen.

Dazu gehörten u.a. Vorgaben für Qualitätssicherung sowie für fachliche, betriebliche und soziale Integration.

Diese Vorgaben basierten auf Ergebnissen der Arbeitsgruppe 4 der "Konzertierten Aktion Pflege".

"Den Personalbedarf in der Pflege werden wir nicht ohne Pflegefachkräfte aus dem Ausland lösen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Begründung des DKF. Das werde nur funktionieren, wenn die ausländischen Pflegefachpersonen auch gerne in Deutschland arbeiteten und lebten. Das Kompetenzzentrum solle bei dieser Aufgabe unterstützen.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten