Passwort vergessen
  • Anzeige

Tiroler Universität UMIT

Neue Masterstudiengänge für Pflegende

Pflegewissenschaftliche Hochschulausbildungen auf Master-Niveau gewinnen immer mehr an Bedeutung. Diesem Umstand trägt das Institut für Pflegewissenschaft der Tiroler Privatuniversität UMIT Rechnung und bietet ab Herbst 2019 die Master-Studiengänge "Advanced Nursing Practice", "Pflege- und Gesundheitspädagogik" sowie "Pflege- und Gesundheitsmanagement" an - vorbehaltlich der Genehmigung durch die Qualitätssicherungsagentur AQ Austria.

Die 4-semestrigen Master-Studiengänge finden als Blockunterricht statt, sodass das Studium gut mit dem Beruf vereinbar ist. 

 

Ziel der Ausbildungen ist es, Pflegefachpersonen beim Aufbau ihrer Kompetenz zu unterstützen und ihnen damit einen individuellen Karrieresprung im Gesundheitswesen zu ermöglichen. Das Team des UMIT-Instituts für Pflegewissenschaft bringt dabei inhaltlich das Wissen aus 15 Jahren universitärer Forschung und Lehre in der Pflege ein.

>> Infos zu den pflegewissenschaftlichen Studien der UMIT 

 

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten