Passwort vergessen

Deutscher Pflegetag 2019

Laufen für eine bessere Pflege

Der aus Hannover stammende OP-Pfleger Jens Wackerhagen läuft in den nächsten 3 Tagen für eine bessere Pflege. Anlässlich des Deutschen Pflegetags will der Extremsportler die rund 300 Kilometer vom Veranstaltungsort Berlin zu seiner Arbeitsstelle im Henriettenstift in Hannover laufend zurücklegen. Nach 52 Stunden will er gegen Samstagmittag in Hannover ankommen.

"Ich laufe, damit es für uns gemeinsam in der Pflege besser läuft", verdeutlichte der 40-Jährige am Dienstag gegenüber der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" sein Anliegen. Er will auf den Pflegeberuf aufmerksam machen und möglichst viel Pflegefachpersonal motivieren, an der Strecke zu stehen oder ihn ein paar Kilometer zu begleiten.

Wackerhagen läuft bereits seit 2015 für den guten Zweck. Damals gründete er das Hilfsprojekt #jensrennt. Seitdem sammelt er mit seinen Läufen vor allem Spendengelder, damit Kinder aus Krisengebieten operiert werden können.

Der Deutsche Pflegetag findet von 14. Bis 16. März in der STATION-Berlin statt.

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten