Passwort vergessen
  • News

Jetzt bewerben

Think Camp "Pflege in anderen Ländern - Vorbild für Deutschland?"

Noch bis zum 28. Januar 2019 können sich interessierte Wissenschaftler/-innen, Studierende und Berufsanfänger/-innen aus der Pflege, den Pflegewissenschaften und dem Bereich Public Health für die Teilnahme am Think Camp zum Thema "Pflege in anderen Ländern - Vorbild für Deutschland?" bewerben. Die von der Stiftung Münch initiierte Veranstaltung findet vom 15. bis 17. Februar 2019 in Berlin statt und dient dem Austausch neuer Ideen und Lösungansätze.

In vielen anderen Ländern haben Pflegende mehr Verantwortung, ein breiteres Aufgabenfeld und Karrieremöglichkeiten in Beruf und Forschung und bessere Voraussetzungen. Inhalt des Think Camps ist es zu ergründen, wie Ausbildung und Aufgaben der Pflege in anderen Ländern organisiert sind, welche innovativen Projekte es gibt und welche davon auf Deutschland übertragen werden können. 

Zu den Dozierenden gehören Michael Ewers, Professor und Direktor des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Charité in Berlin, Patrick Jahn, Leiter der Stabsstelle Pflegeforschung und Entwicklung am UK Halle, Anja Müller, Advanced Nurse Practitioner und Lead Nurse beim Shire Patientenservice, und Rebecca Spirig, Professorin und Pflegewissenschaftlerin an der Universität Basel.

Mit dem Veranstaltungsformat des Think Camps richtet sich die Stiftung Münch an junge Menschen, die das Gesundheitswesen weiterentwickeln und zukunftsfähig machen wollen. Vorteil für die Teilnehmenden: Sie profitieren von der Vernetzung - sowohl untereinander als auch mit Wissenschaftlern und führenden Persönlichkeiten aus Unternehmen.

Die Konzepte, die bei der Veranstaltung entstehen, werden veröffentlicht. Weitere Informationen zur Anmeldung auf der Website der Stiftung Münch.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten