Passwort vergessen
  • News

Kooperationsprojekt

Damit die Integration internationaler Pflegender gelingt

Die Hochschule Fulda will mit 4 regionalen Einrichtungen der Kranken- und Altenpflege konkrete Lösungen gegen den Pflegefachkräftemangel erarbeiten und daraus Hilfen und Handlungsempfehlungen für Pflegeeinrichtungen bundesweit ableiten.

Internationale Pflegefachpersonen zu gewinnen und zu integrieren, sei eine von mehreren notwendigen Maßnahmen, um diesen Mangel zu lindern, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule. Deshalb wollen das Klinikum Fulda, das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda, die AWO Nordhessen und der Caritasverband für die Diözese Fulda gemeinsam mit der Hochschule Fulda Lösungsstrategien entwickeln, wie internationale Pflegende in die jeweiligen Versorgungseinrichtungen integriert werden können – und das obwohl die Einrichtungen prinzipiell auch untereinander im Wettbewerb um diese qualifizierten Arbeitskräfte stehen.

Ziel sei es, in Kooperation Lösungen für die individuellen Probleme der recht unterschiedlichen Pflegeeinrichtungen zu entwickeln. Vorhandene Integrationskonzepte sollen dazu analysiert, geeignete Konzepte praktisch erprobt und evaluiert werden.

Das Projekt ist zunächst bis Ende 2022 angesetzt.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten