Passwort vergessen
  • News

Europameisterschaft der Berufe

Pflegeazubi Elisabeth Hölscher holt Gold

Die 19-jährige Auszubildende für Gesundheits- und Krankenpflege, Elisabeth Hölscher, hat vor wenigen Tagen die Goldmedaille im Bereich Health and Social Care bei den 6. Europameisterschaften der Berufe gewonnen. Mehr als 500 Teilnehmer aus 28 Nationen und 39 Berufen haben sich Ende September im ungarischen Budapest dem Wettkampf gestellt.

In 16 Einzelwettbewerben musste sich die 19-Jährige auf Englisch in öffentlichen Trainings behaupten, sei es im Setting Krankenhaus, Tagespflege, ambulante oder stationäre Pflege. Vor allem ihr Beratungsgespräch eines von einem Schauspieler simulierten Patienten, der einen epileptischen Anfall erlitt, sei "absolut top" gewesen, heißt es vom Verein zur Förderung pflegerischer Qualität. Der Verein hat seit 2016 die Trägerschaft über die "Nationalmannschaft Pflege Deutschland" im Rahmen des Wettbewerbs inne.

Elisabeth Hölscher absolviert derzeit ihre generalistische Pflegeausbildung am Klinikum Bamberg.

Mit dem europäischen Wettbewerb sollen insbesondere die beruflichen Qualifikationen und das Können von jungen Berufsanfängern gefördert werden. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten