Passwort vergessen
  • News

DFK 2018

Lars Krüger gewinnt DGF-Nachwuchsförderpreis

Lars Krüger, Fachkrankenpfleger Anästhesie und Intensiv aus Bad Oeynhausen, ist mit dem Nachwuchsförderpreis der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) ausgezeichnet worden.

Krüger überzeugte in seiner 20-minütigen Präsentation am Donnerstag auf dem Deutschen Fachpflegekongress | Deutschen OP-Tag (DFK) in Münster das Publikum mit dem Thema "Pflegevisite auf der Intensivstation – Individuelle Pflege und Qualitätssicherung vereinen".

Er ging in seiner Facharbeit der Frage nach, inwiefern die kollegial beratende Pflegevisite auf der Intensivstation die Pflegequalität und Patientenorientierung beeinflusst.

Am Freitagnachmittag wurde Krüger dafür der mit 1.000 Euro dotierte und von der Firma Getinge Deutschland gestiftete Preis übergeben.

Was sein Projekt konkret auszeichnet erläutert Lars Krüger im Video-Interview mit BibliomedPflege.

3 Fachpflegende im Wettbewerb um den Nachwuchsförderpreis 2018

Krüger setzte sich gegen zwei Mitstreiter durch: Den zweiten Platz belegte in einer insgesamt knappen Entscheidung Tobias Buschmann aus Mühlheim für sein Projekt "Praxishandbuch – Praktische Anleitung für Intensivpflege und Anästhesie in der Fachweiterbildung", gefolgt von der drittplatzierten aus Münster, Rebecca van Cleve, mit ihrem Projekt "Versorgung von Patienten nach HITOC".

Die DGF hat im Rahmen des DFK bereits zum sechsten Mal den Nachwuchs auf die Bühne gebeten und den Nachwuchsförderpreis vergeben.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten