Passwort vergessen
  • News

Raus aus der Komfortzone

Das erste Mal vor mehreren hundert Fachpflegenden zu referieren, ist nicht leicht. "Es kostet Überwindung", beschreibt die Fachpflegende für Anästhesie und Intensiv, Patricia Escoda Medina, im Interview mit BibliomedPflege. Sie hat im vergangenen Jahr den Nachwuchsförderpreis der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste gewonnen. Aber sie gesteht auch: "Dieser Vortrag war ein wichtiger Schritt für mich, um meine bisherige Komfortzone zu verlassen und auch um mich persönlich weiterzuentwickeln. Es hat überraschend viel Spaß gemacht."

Was ihr gegen die Nervosität geholfen hat.

Auch in diesem Jahr wird wieder der Nachwuchsförderpreis vergeben: Am 28. September in Münster auf dem Deutschen Fachpflegekongresses (DFK) – Deutschen OP-Tag.

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten