Passwort vergessen
  • News

So wird man Pflegelehrer

Nach der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege noch ein Lehramtsstudium? Das ist zum Beispiel an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) und ihrem Campus in Koblenz möglich. Hier wird der Studiengang "Lehramt Pflege an berufsbildenden Schulen" angeboten. Die Hochschule wartet mit etwa 15 Lehrgebieten der Pflegewissenschaft auf, darunter Gerontologische Pflege, Akutpflege, Gemeindenahe Pflege oder Forschungsmethoden. Am Campus Koblenz können Studierende die allgemeinbildenden Fächer studieren, zum Beispiel Ethik, Sport, Biologie oder Deutsch. Das Studium besteht aus Bachelor- und Master und dauert regulär fünf Jahre. Danach muss noch ein Referendariat geleistet werden.

Die Berufschancen stehen gut: Bundesweit werden Fachlehrer für die Berufsfelder Pflege und Gesundheit gesucht.

Wie es zwei angehenden Berufsschullehrern in ihrem Studium ergangen ist, lesen Sie im Artikel "Traumberuf Pflegelehrer".

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten