Passwort vergessen

Patienten bewerten Kliniken mit wenig Pflegekräften schlechter

Die Anzahl der Pflegekräfte in einem Krankenhaus hat einen Einfluss darauf, wie Patienten die Behandlung wahrnehmen. Das zeigt ein aktueller Beitrag im Fachmagazin BMJ Open, für den Wissenschaftler Daten aus Großbritannien ausgewertet haben. Laut der Untersuchung beurteilen Patienten die Behandlung im Krankenhaus wesentlich schlechter, wenn sie merken, dass nicht genügend Pflegekräfte vor Ort sind. Durch eine „ausreichende Anzahl“ an Pflegern könne daher die Zufriedenheit erhöht werden.

Ein internationales Wissenschaftlerteam hatte für die Untersuchung unter anderem Daten von mehr als 66.000 britischen Patienten analysiert. Bei der Auswertung der Daten aus dem Jahr 2010 zeigte sich: Unter den Patienten, die das Gefühl hatten, dass sich immer oder fast immer ausreichend Pflegekräfte um sie kümmerten, sah mehr als jeder Zweite die Versorgung als „exzellent“ an. Unter denen, die nie oder nur selten das Gefühl hatten, war es nur jeder Siebte.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten