Passwort vergessen

Neuer Kongress für Klinische Pflege

Am 23. Februar 2018 findet unter dem Motto „Forschung stärkt Praxis“ der erste Kongress für Klinische Pflege statt. Er soll Pflegepraktiker, die in der Akutversorgung arbeiten, und Wissenschaftler zusammenbringen.

Solch eine Ausrichtung gebe es in der Pflegeszene bislang nicht, sagte Organisatorin und Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, gegenüber BibliomedPflege. „Nur ein enger Austausch stellt sicher, dass die Ergebnisse der Pflegeforschung am Ende auch tatsächlich der Praxis nutzen“, verdeutlicht sie das Ziel des Kongresses.

Im Rahmen einer Poster-Ausstellung können sich Interessierte mit fachlichen Beiträgen am Kongress beteiligen. Zu folgenden Themenschwerpunkten können Abstracts eingereicht werden:

  • Forschungsprojekte in der Praxis
  • Translation – Vernetzung von Pflegewissenschaft und Praxis
  • Interdisziplinäre Forschungsprojekte
  • Klinische Pflegeforschung – weltweit
  • Sektorenübergreifende Forschungsprojekte.

Die Abstracts sollten maximal 300 bis 400 Wörter umfassen, in Deutsch oder Englisch verfasst sein und folgendes Standardformat aufweisen: Hintergrund – Methodik – Ergebnisse – Fazit.

Entsprechende Abstracts können noch bis 20. Dezember an die Pflegedirektion der Uniklinik eingereicht werden: pflegedirektion@uk-koeln.de

Veranstalter ist die Uniklinik Köln in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift Die Schwester Der Pfleger.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten