Passwort vergessen

DBfK startet Inforeihe zum Pflegeberufegesetz

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat ein Informationsblatt zum Pflegeberufegesetz veröffentlicht. Darin werden das Gesetz erläutert, Wege zur Umsetzung aufgezeigt sowie Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Ausbildungsträgern und Schulen dargestellt.

Sobald die künftige Bundesregierung die Pflegeberufereform weiter konkretisiert habe, soll die Inforeihe fortgesetzt werden, kündigte der Verband an. Denn noch fehlten wichtige Verordnungen für eine Umsetzung wie die Finanzierung sowie eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung. Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche am Sonntagabend zeichne sich nun ab, „dass wir womöglich noch lange darauf werden warten müssen“, so DBfK-Sprecherin Johanna Knüppel.

„Das zwei Jahre dauernde Gesetzgebungsverfahren und der schließlich gefundene Kompromiss sorgen jetzt für große Verunsicherung: bei am Beruf interessierten (künftigen) Schulabgängern, bei Berufsberatern, aber auch bei Ausbildungsträgern und Schulen. Es wäre fatal, wenn durch weitere Verzögerungen in der Politik dem Pflegefachkräftemangel noch Vorschub geleistet würde. Wir brauchen die für die Umsetzung nötigen weiteren Schritte dringend.“

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten