Passwort vergessen

DGNI lobt Pflege-Preis aus

Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI) hat den mit 500 Euro dotierten „DGNI-Pflege-Preis“ 2018 ausgeschrieben. Mit dem Preis wolle die Fachgesellschaft Pflegekräfte würdigen, die durch ihr professionelles Wissen und Handeln die intensivmedizinische Versorgung kritisch kranker Patienten der Neurologie/Neurochirurgie verbesserten.

Für die Teilnahme müssen Bewerber ein Abstract aus Projektarbeiten zum Thema Neuro-Intensivmedizin einreichen, zum Beispiel solche, die im Rahmen der Fachweiterbildung in Intensivpflege und Anästhesie entstanden sind. Die Arbeiten dürfen nicht älter als 24 Monate sein.

Eine Bewerbung ist noch bis zum 15. November 2017 möglich. Das Abstract (maximal 3 Seiten) ist einzusenden an matthias.kruse@muehlenkreiskliniken.de.

Autor

Archiv

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten