Passwort vergessen
  • News

Neuer Studiengang "Klinische Pflege" gestartet

Der erste universitäre Pflegestudiengang in Nordrhein-Westfalen (NRW) ist gestartet: Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Uniklinik Köln und die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln bieten erstmals seit diesem Wintersemester den dualen Bachelorstudiengang „Klinische Pflege“ an. Die Studierenden absolvieren innerhalb von vier Jahren die Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und erwerben zudem den akademischen Grad des „Bachelor of Science Klinische Pflege.“

Ein vergleichbares universitäres Angebot gab es in NRW bislang nicht. In Deutschland ist der Kölner Studiengang nach Halle/Saale, Freiburg und Lübeck das vierte Angebot dieser Art. „Unser Ziel ist es, künftige Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie -pfleger mit erweiterten Kompetenzen auszustatten, die für die Pflege von Menschen mit komplexen Versorgungsbedarfen und die interprofessionelle Zusammenarbeit im Behandlungsteam notwendig sind: Identifizieren von patientenbezogenen Risiken, Koordination komplexer Pflege- und Behandlungsprozesse, Planung einer nahtlosen Überleitung in die nachstationäre Versorgung, Anwendung aktueller, wissenschaftsbasierter Erkenntnisse, Vorbeugung von Pflegebedürftigkeit und Sicherstellung von Selbstbestimmung und größtmöglicher Selbständigkeit im Umgang mit Krankheit und Behinderung“, beschreibt die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, das Besondere an diesem Studienangebot.

Mehr über den neuen Pflegestudiengang lesen Sie im Interview mit Pflegedirektorin Vera Lux.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen