Passwort vergessen
  • News

Freier Zugang zur Liste für Desinfektionsmittel

Ab 1. Januar 2018 ist die Desinfektionsmittel-Liste des Verbunds für Angewandte Hygiene e.V. (VAH) für alle Anwender von Desinfektionsverfahren kostenfrei zugänglich. Das gab der Verbund am Dienstag in Bonn bekannt. 

Die Liste ist nach Angaben des VAH die wichtigste Arbeitshilfe für die Auswahl von Desinfektionsverfahren für die prophylaktische Desinfektion. Für Anwender solcher Verfahren sollten diese Informationen „uneingeschränkt und jederzeit zur Verfügung stehen“, hieß es jetzt zur Begründung. Denn die Bedeutung einer sachgerechten Desinfektion wachse stetig. 

Die Liste fasst alle Produkte zusammen, die zum jeweiligen Erscheinungstermin ein gültiges Zertifikat des VAH besitzen und gibt Detailinformationen dazu. Das Zertifikat gewährleiste eine hohe Sicherheit für die Wirksamkeit bei der Anwendung in der Praxis, so der VAH.

Bislang kostet der Listenzugang für zwölf Monate im Abonnement knapp 60 Euro. Ab 2018 reicht eine einfache Registrierung, um den Vollzugriff zu erhalten. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen