Passwort vergessen
  • News

10.000 Heimplätze in NRW könnten wegfallen

Die Einzelzimmerquote bringt Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen in Bedrängnis. Die Einrichtungsträger befürchten, dass Mitte 2018 bis zu 10.000 vollstationäre Pflegeplätze wegfallen könnten und zahlreiche Pflegeheime in eine wirtschaftliche Notlage geraten. 

Grund: Zum 31. Juli 2018 müssen im Land mindestens 80 Prozent der Schlafräume in einem Pflegeheim Einzelzimmer sein. Das hatte der Landtag bereits 2003 beschlossen. Allerdings sind zwischen zehn und 20 Prozent der Einrichtungen bislang noch nicht modernisiert worden, obwohl bereits mehrere Hunderte Millionen Euro in Neu- und Umbauten investiert wurden. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine am Dienstag. Daher müssten Betten aus den Doppelzimmern geschoben, Plätze so abgebaut und die Heime verkleinert werden, um die Quote bis zum Stichtag erfüllen zu können. 

Die Einrichtungen bräuchten mehr Zeit, um die Quote umzusetzen, so die Kritik der Betreiber. Auch die Politik habe wiederholt Wege zur Refinanzierung der Millioneninvestitionen verändert und verkompliziert. Das habe die Planungssicherheit verschlechtert. Auch fehlten oft Grundstücke für Neubauten. 

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister, Karl-Josef Laumann (CDU), lehnte allerdings einen Aufschub ab. Wer pflegebedürftig werde, wolle zumeist nicht in einem Doppelzimmer leben. Diesem Bedürfnis hätten die Heime Rechnung zu tragen. Pflegeheime, die immer noch nicht die gesetzliche Einzelzimmerquote erfüllten, müssen mit einem Belegungsstopp rechnen. Mit 15 Jahren Übergangsfrist hätten die Träger mehr als genügend Zeit gehabt, ihre Qualitäts­standards zu verbessern. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen