Passwort vergessen

Viele Ausbildungsplätze in der Pflege bleiben unbesetzt

Ein Viertel der Arbeitgeber aus dem Gesundheits- und Pflegesektor in Deutschland konnte im vergangenen Jahr nicht für alle Ausbildungsplätze Mitarbeiter finden. Das geht aus der aktuellen Ausbildungsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter mehr als 10.000 Unternehmen hervor. Im Gesundheits- und Pflegebereich ist die Situation aber noch besser als in anderen Branchen: Insgesamt konnten 31 Prozent der Unternehmen nicht alle Ausbildungsplätze besetzen. Schlechter schneiden Gesundheit und Pflege jedoch bei der Abbrecherquote ab. Hier kommt es nach den Umfrageergebnissen häufiger als in anderen Branchen vor, dass die jungen Mitarbeiter den Ausbildungsvertrag wieder auflösen. Die Neigung dazu sinke jedoch. (HB)

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten