Passwort vergessen
  • News

Jetzt bewerben für den BGW Nachwuchspreis 2018

Auszubildende in der Pflege können sich ab sofort um den Nachwuchspreis 2018 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bewerben. Unter dem Motto „Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt“ werden Ideen gesucht für gesundes Arbeiten in der Pflege. In Teams können die Teilnehmer dazu Tipps einreichen, die sie in ihrem Ausbildungsalltag gefunden, selbst entwickelt oder geplant haben. Dabei könne es zum Beispiel um rückengerechtes Arbeiten gehen, um das Vermeiden psychischer Belastungen, um Hygiene, Hautschutz oder ein anderes Thema, so die BGW. Bewertet würde, wie relevant, innovativ, umsetzbar und nachhaltig die eingesendeten Vorschläge seien.

Bewerben können sich Gruppen von mindestens drei Auszubildenden aus der stationären oder ambulanten Pflege. Einzureichen sind Bilder oder Filme sowie eine Beschreibung der Idee. Ende November ist Bewerbungsschluss. 

Die beste Einsendung wird im März 2018 anlässlich des Deutschen Pflegetags in Berlin prämiert. Ausgelobt ist ein Preisgeld von 5.000 Euro, das für eine teambildende Maßnahme eingesetzt werden soll. Die BGW stiftet diesen Preis. (MIL)

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen