Passwort vergessen
  • News

Pflege lieber daheim als im Heim

Die Mehrheit der Deutschen will im Pflegefall lieber zu Hause als in einem Heim gepflegt werden. Das gaben 80 Prozent von 2.050 befragten Bundesbürgern an. 45 Prozent davon sagten, dass sie durch eine ihnen nahestehende Person gepflegt werden wollten, 35 Prozent würden einen Pflegedienst bevorzugen. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des Unternehmens Curablu hervor.

Allerdings kann sich jeder Fünfte grundsätzlich nicht vorstellen, selbst einen Verwandten oder Freund in dessen Zuhause zu pflegen. 64 Prozent der Befragten waren dazu bereit, 16 Prozent machten keine Angabe. (MIL)

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen