Passwort vergessen

Zaborowski neuer Rektor der Hochschule Vallendar

Zum 1. April hat Holger Zaborowski sein Amt als neuer Rektor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) angetreten. In der vergangenen Woche ist er offiziell als Nachfolger von Paul Rheinbay in sein Amt eingeführt worden, wie die Hochschule jetzt berichtete. Zaborowski sei der erste Rektor an der PTHV, der nicht der Gesellschaft des katholischen Apostolats angehöre. Der 43-Jährige lehrt seit 2012 an der PTHV und ist aktuell Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte der Philosophie und philosophischen Ethik. 

"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe", sagte Zaborowski. Die PTHV sei als Universität mit den beiden Fakultäten Theologie und Pflegewissenschaft einzigartig. Sie sei nicht nur in Forschung und Lehre international renommiert, sondern stelle sich auch wichtigen Herausforderungen in Gesellschaft, Kirche und Politik, etwa der Qualitätssicherung in der Pflege kranker und alter Menschen, allgemein dem demografischen Wandel oder Grundsatzfragen in Ethik, Theologie und Philosophie. 

Zaborowski studierte Philosophie, katholische Theologie und klassische Philologie in Freiburg, Basel und Cambridge. Er promovierte 2002 an der Universität Oxford und 2010 an der Universität Siegen. Von 2001 bis 2005 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Freiburg im Breisgau; von 2005 bis 2011 Professor für Philosophie an der Catholic University of America in Washington, D.C., USA. (MIL)

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten