Passwort vergessen
  • News

Altenpflege: Erster trägerübergreifender Tarifvertrag unterzeichnet

Die Tarifgemeinschaft Pflege Bremen und die Gewerkschaft Verdi haben sich in der vergangenen Woche auf einen trägerübergreifenden Tarifvertrag für die Altenpflege geeinigt. Nach Angaben der Vertragsparteien sei es deutschlandweit der erste Tarifvertrag, „der für alle Beschäftigten von Pflegediensten und Pflegeheimen in der Freien Wohlfahrtspflege von Bremen und Bremerhaven einheitliche Vergütungen, verbindliche Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit, eine Jahressonderzahlung und eine Urlaubsregelung“ vorsehe. Das Vertragswerk sei ein „erster Meilenstein“ auf dem Weg zu einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in Bremen. 

Bis 2019 wollen die Parteien einen entsprechenden Vertrag für die Altenpflege im gesamten Land Bremen abschließen. Ferner sollen die Löhne in den nächsten Jahren sukzessive an den Tarifvertrag im öffentlichen Dienst angepasst werden. 

Zur Tarifgemeinschaft Pflege in Bremen zählen unter anderem der Paritätische Wohlfahrtsverband, der Caritasverband und das Deutsche Rote Kreuz. Insgesamt haben 16 Arbeitgeber den Vertrag nun unterzeichnet. (MIL)

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen