Passwort vergessen
  • News

Merkel für höheren Lohn in der Pflege

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Wochenende in ihrer Videobotschaft sowohl für eine bessere Bezahlung von Pflegenden als auch für mehr Zeit in dem anspruchsvollen Job ausgesprochen. „Die Bezahlung ist immer noch so, dass viele sagen: Das ist nicht ausreichend – und das kann ich auch verstehen", sagte Merkel im Video. Sie zollte Menschen, die sich für einen Pflegeberuf entscheiden, „große Anerkennung". Gleichzeitig kündigte sie an, sich für einen besseren Personalschlüssel einsetzen zu wollen. Außerdem sei ein weiterer Abbau der Bürokratie in der Pflege nötig. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen