Passwort vergessen
  • News

Neue Broschüren zu Dekubitusprophylaxe und Harninkontinenz

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) hat seine „Ratgeberreihe für Menschen, die in Pflegeeinrichtungen leben" erweitert. Ab sofort stehen Hefte zur Dekubitusprophylaxe und Harninkontinenz zur Verfügung. Dort ist speziell für Bewohner beschrieben, wie sie durch eigenes Zutun Pflegende unterstützen und einen Beitrag zur Erhaltung ihrer eigenen Gesundheit leisten können. Die Broschüren im handlichen Kitteltaschenformat könnten zwar auch vom Endverbraucher direkt bestellt werden, seien aber eigentlich für Pflegeeinrichtungen konzipiert, so der bad: Durch die Dokumentation der Übergabe der Hefte und der entsprechenden Gespräche könnten sie nachweisen, dass sie ihrem Beratungsauftrag gemäß der „Qualitätsprüfungs-Richtlinie Stationär" nachgekommen seien.

Die Broschüren kosten einen Euro für bad-Mitglieder oder zwei Euro für andere Interessenten und können direkt über den Verband bezogen werden unter info@bad-ev.de.
 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen