Passwort vergessen
  • News

Pilotprojekt will Versorgung von Menschen mit Demenz verbessern

Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) am Standort Rostock/Greifswald und das Altersmedizinische Zentrum wollen mit einem Pilotprojekt die Versorgung und das Entlassmanagement von Patienten mit Demenz im Krankenhaus verbessern. Speziell qualifizierte Pflegefachpersonen besuchten dafür Patienten und ihre Angehörigen im Krankenhaus und erfassten detailliert ihre individuellen Versorgungsbedarfe auf ärztlicher, pflegerischer, medikamentöser, psychosozialer und sozialrechtlicher Ebene, wie einer Mitteilung der Universität Greifswald, dem DZNE-Kooperationspartner, von Dienstag zu entnehmen ist. Hintergrund der Studie sei, dass rund 40 Prozent aller über 65-jährigen Krankenhauspatienten unter kognitiven Störungen litten. Für sie sei die Entlassung nach Hause und die Weiterbehandlung oft erschwert. Häufig komme es zu einer kognitiven Verschlechterung während des Klinikaufenthalts, die Wahrscheinlichkeit einer Wiederaufnahme oder Heimeinweisung sei erhöht. Ziel des Projekts sei deshalb, die Entlassung in die Häuslichkeit vorzubereiten und zu begleiten. Außerdem solle mithilfe des Projekts ein Konzept zum Entlassmanagement über die Grenzen des Klinikaufenthalts hinweg bis zur Versorgung durch den niedergelassenen Hausarzt entwickelt werden. Dabei solle ein poststationärer Behandlungs- und Betreuungsplan entwickelt werden, der eine adäquate ambulante Versorgung sicherstelle. Dessen Umsetzung solle ebenfalls von speziell qualifizierten Pflegenden begleitet und in enger Kooperation mit dem behandelnden Hausarzt umgesetzt werden. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen