Passwort vergessen
  • News

Förderverein kritisiert bayerische Gesundheitspolitik

Der Vorsitzende des Fördervereins zur Gründung einer Pflegekammer in Bayern, Jürgen Hollick, hat die Verabschiedung des Gesetzesentwurfs zur „Vereinigung der bayerischen Pflege" scharf kritisiert. Bayern entwickele sich zum „Bremsklotz pflegerischer Entwicklung" in Deutschland, äußerte sich Hollick in einem Newsletter des Fördervereins von Donnerstag. Die CSU trage die Verantwortung für die künftige Position der bayerischen Gesundheitspolitik als Schlusslicht in Deutschland. Der Vorsitzende betonte aber auch: „Wir sind uns unserer Position bewusst und wir sind auch stark genug, unsere Angelegenheiten selbst zu regeln. Aufseher aus dem Arbeitgeberlager oder eines Ministeriums brauchen wir nicht".

Das „Konstrukt der Ministerin", wie Hollick es nannte, wurde trotz Ablehnung und Protesten unter anderem von bayerischen Pflegeverbänden und der Dekanekonferenz der bayerischen Pflegestudiengänge im Oktober vom Kabinett beschlossen.
 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen