Passwort vergessen
  • News

Basis-Assessment soll Pflegedokumentation erleichtern

Die Fachgesellschaft Profession Pflege hat angesichts der Neuerungen im DRG-System 2017 ein Beurteilungsinstrument entwickelt, das die Pflegedokumentation in der Akutpflege erleichtern soll, heißt es in einer Meldung von Dienstag. In dem aktuellen Fallpauschalenkatalog gebe es zahlreiche Neuerungen, die die pflegerische Abbildbarkeit im DRG-System beträfen. Die im Zuge dessen neu eingeführten Assessments seien laut der Fachgesellschaft jedoch kein geeigneter Ansatz für die Akutpflege. Der neu entwickelte Beurteilungskatalog, das sogenannte Basis-Assessment (BAss), soll daher ein Instrument für den ersten Schritt des Pflegeprozesses sein, um Informationen über den Patientenzustand strukturiert erheben zu können.

Das Basis-Assessment ist auf der Seite der Fachgesellschaft kostenfrei zum Download verfügbar.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen