Passwort vergessen
  • News

Sommer befürwortet Abschaffung der Praxisgebühr

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Michael Sommer hat sich für die Abschaffung der Praxisgebühr ausgesprochen. Statt Patienten für Arztbesuche zu bestrafen, müssten die gesetzlichen Krankenkassen auf andere Weise entlastet und stabilisiert werden, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Damit befürwortete er Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung, die pauschale Behandlungsgebühr von zehn Euro pro Quartal auszusetzen. „Wir wollen zum Beispiel weitere Personenkreise in die gesetzliche Krankenversicherung einbeziehen. Es müssten auch Kapital- und Vermögenseinkünfte zur Finanzierung beitragen“, sagte Sommer der dpa. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten