Passwort vergessen
  • News

Verband sieht Weichen für Pflegekammer gestellt

Der Dachverband der Pflegeorganisationen Rheinland-Pfalz (DPO) hat das Vorhaben des sozialpolitischen Ausschusses des rheinland-pfälzischen Landtags, eine repräsentative Befragung der Pflegenden im Land zur Einrichtung einer Pflegekammer durchzuführen, ausdrücklich begrüßt. Die Weichen seien damit gestellt, heißt es in einer aktuellen Presseinformation. Staatssekretärin Jacqueline Kraege hatte zuvor erklärt, dass dem Votum der Berufsgruppe von politischer Seite gefolgt werde.

Der DPO fordert seit Jahren eine Pflegekammer im Land. Diese stelle eine wesentliche Grundlage für eine qualitativ hochwertige Pflegeversorgung dar und diene damit dem gesellschaftlichen Wohl. Die Verbände des DPO werden in den kommenden Monaten intensiv ihre Mitglieder und die Berufsgruppe informieren, kündigte der DPO-Vorsitzende Dr. Helmut Müller an. Wichtig sei es, dass das geforderte Votum eindeutig ausfällt und die Pflegekammer damit gesetzlich verankert werden kann. Der DPO werde diesen Prozess nachhaltig unterstützen.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten