Passwort vergessen
  • News

Klinikum Chemnitz nimmt Gespräche mit Verdi auf

Am Klinikum Chemnitz kommen Geschäftsführung und Gewerkschaft heute Nachmittag zu einem Gespräch zusammen. Wie die Nachrichtenagentur dpa meldet, fordert Verdi die Aufnahme von Tarifverhandlungen für die rund 260 Mitarbeiter der Catering-Tochter des Klinikums. Sie erhielten zurzeit Löhne, die bis zu 35 Prozent unter den für die übrigen Beschäftigten geltenden Entgelten lägen. Die Geschäftsführung der Klinik Catering Chemnitz GmbH sehe hingegen keinen Spielraum für Lohnsteigerungen ohne einen gleichzeitigen Stellenabbau. Im Mai hatte die Gewerkschaft zweimal erfolgreich zu Warnstreiks aufgerufen.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten