Passwort vergessen
  • News

Apotheker im Südwesten streiken

In Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und im Saarland sind die Apotheker heute zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Aus Protest gegen unzureichende Honorierungen sollen die Apotheker ihre Patienten nur über die Notdienstklappen versorgen. Der Chef des Deutschen Apothekerverbandes und des baden-württembergischen Landesverbandes Fritz Becker ging vorab von einer hohen Beteiligung aus. Grund für die Proteste ist der bundesweite Kampf der Apotheker für höhere Fixhonorare auf Arzneimittel. „Wir werden in den mittlerweile terminierten Gesprächen mit dem Bundeswirtschaftsministerium in den kommenden Tagen noch einmal unsere Sachargumente vortragen und unsere mit Zahlen belegten Forderungen platzieren" sagte Becker heute in Stuttgart. Sollte die anstehende politische Entscheidung eine auskömmliche zukünftige Apothekenführung nicht gewährleisten, könne sich der Landesverband auch vorstellen, den Kampf für eine gerechte und auskömmliche Honorierung gemeinsam mit den Apotheken in Baden-Württemberg weiter zu führen.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten