Passwort vergessen
  • News

TK zahlt 1,3 Milliarden für Versicherte

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat im vergangenen Jahr für die medizinische Versorgung ihrer Versicherten in Hessen nahezu 1,3 Milliarden Euro ausgegeben. Das bedeute eine Steigerung um fast 97 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr, berichtet die TK. Rein rechnerisch erhielt jeder der rund 690.000 Versicherten Leistungen im Wert von rund 1.884 Euro, 54 Euro mehr als im Jahr zuvor. Die Ausgaben für Krankenhäuser waren mit über 409 Millionen Euro der größte Posten, gefolgt von 284 Millionen Euro für ärztliche Leistungen und 228 Millionen Euro für Arzneimittel. Für zahnärztliche Leistungen zahlte die TK in Hessen fast 120 Millionen Euro.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten