Passwort vergessen
  • News

Rick Pieger neuer Pflegedirektor am Unikinikum Ulm

Rick Pieger ist seit dem Jahreswechsel neuer Pflegedirektor des Universitätsklinikums Ulm. Er folgt auf Anna Maria Eisenschink, die sich Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand verabschiedet hat. Seit November 2011 hatte der 44-Jährige am Universitätsklinikum als stellvertretender Pflegedirektor gearbeitet.

m Rahmen seiner neuen Tätigkeit möchte Pieger zusammen mit den Mitarbeitern der Pflege „Veränderungsprozesse gestalten“, damit die Patienten auch in Zukunft „hervorragend versorgt“ werden können. Hierbei werde – neben „klassischen Persönlichkeitsmerkmalen“ von Pflegenden wie Verantwortungsbewusstsein und Taktgefühl – auch der kompetente Umgang mit aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen immer wichtiger. „Studien müssen unter akademischen Gesichtspunkten interpretiert werden können“, so Pieger. „Erst dann lassen sich viele tradierte Handlungen hinterfragen – immer mit Blick auf das Wohl des Patienten.“

Pieger schloss seine Ausbildung zum Krankenpfleger 1991 ab. Es folgten verschiedene Fachweiterbildungen und von 2004 bis 2009 ein Pflegemanagement-Studium in Jena. Vor seinem Wechsel nach Ulm arbeitete er am Universitätsklinikum Halle als Pflegedienstleiter des Departments für Innere Medizin.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten