Passwort vergessen
  • News

Pflegemanagement-Award für Nachwuchsführungskräfte verliehen

Der Bundesverband Pflegemanagement hat zum zweiten Mal seinen Award für Nachwuchsführungskräfte verliehen. Im Rahmen des Kongresses Pflege in Berlin wurde die stellvertretende Pflegedirektorin der Rheinhessen-Fachklinik Alzey Isabella Dominikowski mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Sie habe auf beeindruckende Weise aufgezeigt, welche Weiterentwicklungsmöglichkeiten die Profession Pflege mit dem entsprechenden Engagement und dem richtigen Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge biete. „Frau Dominikowski versteht fachliche Kompetenz als Grundpfeiler für ein erfolgreiches Miteinander, nutzt Prozesse zur Vereinfachung des beruflichen Alltags und setzt mit ihren innovativen Ansätzen immer wieder Akzente“, sagte Verbandschef Peter Bechtel. Damit vereine sie die für den Verband wesentlichen Aspekte, wenn es um die Zukunft der Pflege gehe.

Den 2. Preis erhielt Karin lustig von der Stabsstelle Wundmanagement des Caritasverbands für das Dekanat Borken für ihre „Leistung bei der Etablierung des Bereichs Wundmanagement in der mobilen Pflege kombiniert mit ihrem enormen Fachwissen, einer vorbildlichen Sozialkompetenz und einem hohen berufspolitischen Engagement“. Mit dem 3. Preis wurde Conny Hlawatsch, Stationsleitung Palliativ des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, ausgezeichnet. Sie habe mit ihrem Verständnis der palliativen Versorgung als interdisziplinäre Aufgabe überzeugt und vereine ein hohes Maß an Durchsetzungskraft mit einer überdurchschnittlichen Empathie.

Der Juryentscheidung vorausgegangen war ein zweistufiges Auswahlverfahren. Ausschlaggebend waren nach Angaben des Berufsverbandes der ganz besondere Einsatz für die Position der Pflege im alltäglichen Wirken oder in Einzelprojekten. Dem Auswahlverfahren zugrunde lagen dabei Kriterien wie Engagement, Pioniergeist, Sozialkompetenz, fachliche Kompetenz, Kreativität und Empathie. „Die vielen tollen Nominierungen haben uns in unserer Entscheidung bestätigt, den Preis nicht nur einmalig, sondern auch 2013 wieder zu verleihen“, sagte Bechtel und kündigte auch für 2014 wieder einen Pflegemanagement-Award für Nachwuchsführungskräfte an.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten