Passwort vergessen
  • News

Weidner erhält Deutschen Pflegepreis 2013

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat den Professor für Pflegewissenschaft Frank Weidner mit dem Deutschen Pflegepreis ausgezeichnet. Die DPR-Ratsversammlung ehrt den Vorstands-vorsitzenden des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip) für seine maßgeblichen Leistungen für die deutsche Pflegewissenschaft.

„Professor Weidner hat sich stets in hervorragender Weise für die Verknüpfung von Theorie und Praxis der Pflege eingesetzt und war in seinen Aktivitäten zu Lehre und Forschung immer auch pflegepolitisch sehr aktiv“, sagte DPR-Präsident Andreas Westerfellhaus.

Die Verleihung erfolgt im Rahmen der Eröffnung der 3-Länderkonferenz Pflege und Pflegewissenschaft am 15. September in Konstanz. Der Preis würdigt alle zwei Jahre vielversprechende pflegewissenschaftliche Verdienste. Weidner, Prorektor und Lehrstuhlinhaber der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV), ist der erste Mann, der die Auszeichnung erhält.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten