Passwort vergessen
  • News

Agnes-Karll-Pflegepreis 2014

Auch in diesem Jahr wird wieder der „Agnes-Karll-Pflegepreis“ vergeben: Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest , die Zeitschrift „Die Schwester Der Pfleger“ und das Beratungsunternehmen FOKUS:pflege zeichnen unter dem Motto „Pflege im Quartier“ innovative wohnortnahe Unterstützungsangebote aus, die es Menschen erlauben, möglichst lange in ihrem vertrauten Umfeld zu bleiben. Noch bis zum 30. Juni können Pflegende, Geschäftsführer von stationären und ambulanten Einrichtungen sowie Vertreter von Institutionen und Organisationen ihre maximal 10-seitigen Wettbewerbsbeiträge in elektronisch zu bearbeitender Form per E-Mail einreichen. Es werden auch bereits erprobte Konzepte der Pflege im Quartier berücksichtigt.

Eine Jury aus Mitarbeitern des DBfK, des Bibliomed-Verlages, von FOKUS:pflege und einem externen Mitglied wählt die Gewinner aus. Diese stellen ihre Konzepte auf dem Niederrheinischen Pflegekongress 2014 am 18. und 19. September vor. Der erste Platz ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro, der zweite und dritte mit 1.000 beziehungsweise 500 dotiert.

Umfassender Informationen zum Pflegepreis und zu den formalen Kriterien der Wettbewerbsbeiträge finden Sie unter www.niederrheinischer-pflegekongress.de.


 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten