Passwort vergessen
  • News

Verdi schließt sich „Pflege am Boden" an

Die Gewerkschaft Verdi unterstützt die seit Monaten bundesweit stattfindende Protestaktion „Pflege am Boden". Am Samstag will der Landesbezirk Nord sich an der Kundgebung in der Lübecker Innenstadt beteiligen. „Die Situation in der Alten- und Krankenpflege hat ein Maß erreicht, dass Verdi im Namen von Beschäftigten und Patienten erneut laut werden muss", heißt es in einer Mitteilung. Mehrere Tausend Stellen fehlten im Norden und die Arbeit in der Pflege mache die Beschäftigten krank. „Von guter Pflege sind wir ganz weit entfernt." Deshalb mache sich die Gewerkschaft unter anderem für ein Gesetz zur Personalbemessung stark. Auch die Gesundheitsminister der Länder forderte Verdi dringend auf, „ihren Anteil an der Beseitigung der Versorgungsengpässe in Krankenhäusern und Altenpflegeinrichtungen zu leisten."

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten