Passwort vergessen
  • News

Landespflegerat gegen Modenschauen

Der Landespflegerat Brandenburg (LPR) hat den Auftritt von Mitarbeitern des Klinikums in Brandenburg an der Havel beim Fashion Day der Stadt scharf kritisiert. Eine Chefärztin und zwei Servicekräfte der Einrichtung sollen sich laut einer Mitteilung des Pflegerats in weißer Berufskleidung und mit „freien Blick auf ihre Dessous" an einer Modenschau beteiligt haben. „Pflegende punkten mit Fachwissen und nicht mit Unterwäsche", sagte LPR-Vorsitzende Christine Vogler am Dienstag. „Die Zeiten, in denen Krankenschwestern mit sexueller Freizügigkeit entsprechend sattsam bekannten Altherrenwitzen assoziiert wurden, liegen definitiv hinter uns." Wenigstens hätten Pflegende selbst laut LPR an der Aktion nicht teilgenommen.

Der LPR verurteile Aktionen, die zu anzüglichen Bemerkungen oder Handlungen führen könnten. „Auch wen es heißt, dass die Darbietung von manchen begrüßt wurde, sehen wir das anders", teilt der LPR weiter mit. Aus ihrer Sicht habe die Geschäftsführung des Klinikums Brandenburg dem Image der professionellen Pflege geschadet.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten