Passwort vergessen
  • News

Pflegeschüler machen sich für Kammer in NRW stark

Gut 650 Pflegeschüler haben sich auf dem Junge Pflege Kongress vergangene Woche in Dortmund für eine Pflegekammer in Nordrhein-Westfalen ausgesprochen. Sie haben mit ihrer Unterschrift die noch bis zum 30. Juni laufende Petition „Pflegekammer NRW JETZT!" unterstützt. Insgesamt sind damit bereits mehr als 12.000 Befürworter zusammen gekommen, 45.000 sollen es bis zur Deadline noch werden.

Martin Dichter, geschäftsführender Vorstand im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest, sorgt sich um die Pflege in NRW und unterstützt deshalb die Petition. NRW dürfe im bundesweiten Vergleich in der Pflege nicht abgehängt werden, sagte er gegenüber dem Pflegeportal Station24. Wenn berufliche Pflege in anderen Bundesländern attraktiver sei, werde das den Pflegenotstand in NRW verstärken. Daher müsse die Politik jetzt die Weichen stellen, um den Vergleich zum Beispiel mit Niedersachsen und Rheinland-Pfalz nicht scheuen zu müssen. „Der Verlauf der Petition macht schon jetzt deutlich, dass die Landesregierung nicht umhin kommt, sich mit der Pflegekammer auch in NRW ernsthaft auseinandersetzen zu müssen."

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten