Passwort vergessen
  • News

3 Millionen für kommunale Pflege im Südwesten

Baden-Württemberg will mit rund 3 Millionen Euro neuartige Pflege- und Versorgungsmodelle im Land fördern. „Angesichts der demografischen Entwicklung und weil die Menschen möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben möchten, müssen wir die Pflegeinfrastruktur in Baden-Württemberg konsequent und stetig weiterentwickeln", sagte Landessozialministerin Katrin Altpeter gestern in Stuttgart.

Unterstützt werden sollen vor allem Projekte, die Kommunen für das Thema Demenz sensibilisieren, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Denn Versorgungsstrukturen könnten „in erster Linie vor Ort, auf der kommunalen Ebene, sinnvoll auf die Bedarfe demenzkranker Menschen zusammengeführt und strukturiert werden", so Altpeter weiter.

Interessierte Projektträger können sich dem Ministerium zufolge noch bis August für das „Innovationsprogramm Pflege" bewerben.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten