Passwort vergessen
  • News

MB solidarisiert sich mit Streikenden an der Charité

Der Vorstand des Marburger Bunds (MB) im Landesverband Berlin/Brandenburg erklärt sich solidarisch mit dem Pflegepersonal der Charité. Die berechtigten Forderungen der Pflegenden nach mehr Personal für die Bewältigung der pflegerischen Aufgaben unterstütze die Ärztegewerkschaft vollumfänglich, hieß es in einer Pressemitteilung am Montag.

Der Fokus auf wirtschaftliche Ziele der Krankenhausleitungen führe dazu, dass die Zeit für empathische Zuwendung fehle, die Qualität der Versorgung und die Sicherheit der Patienten sowie die Gesundheit der Beschäftigten auf der Strecke bleibe.

Gerade in Bereichen personennaher Dienstleistungen sei eine aufwandadäquate Personalausstattung entscheidend für die Qualität der Versorgung. Der MB werde sich deshalb bei den Beratungen zur Landeskrankenhausplanung 2016 bis 2020 für festgelegte Personalbemessungszahlen einsetzen. Dies gelte nicht nur für die Pflege, sondern auch für das andere am Patienten tätige Personal im Krankenhaus.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten