Passwort vergessen
  • News

Aktualisierung des Expertenstandards Dekubitusprophylaxe

Der Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege" steht nach 2010 zur zweiten Aktualisierung an. Diesmal wird gleichzeitig eine neue Literaturstudie zum aktuellen Wissens- und Erkenntnisstand in Auftrag gegeben und eine neue Expertenarbeitsgruppe einberufen. Zudem sollen Indikatoren für das interne Qualitätsmanagement entwickeln werden. Das teilte das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) am Montag mit. Die Aktualisierung wird voraussichtlich rund 18 Monate dauern.

Für die fachliche Leitung der Expertenarbeitsgruppe wird ein in der Dekubitusprophylaxe ausgewiesener Wissenschaftler mit umfassender Expertise zum Thema und der Leitung von Projektgruppen gesucht. Die wissenschaftliche Leitung erfolgt ehrenamtlich, anfallende Reisekosten werden erstattet.

Qualifizierte Interessenten sind aufgerufen, sich bis zum 5. Oktober 2015 per Mail oder postalisch mit den entsprechenden Unterlagen bei der Geschäftsstelle des DNQP zu bewerben:

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) an der Hochschule Osnabrück 
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Andreas Büscher
Postfach 19 40 49009 Osnabrück
E-Mail: dnqp@hs-osnabrueck.de

 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten